music.wikisort.org - Komposition

Search / Calendar

Love You Live, erschienen im September 1977, ist ein Live-Doppelalbum der Rolling Stones, aufgenommen während der 1976er Tournee durch Europa und eines Auftrittes in Kanada 1977. Das Album wurde von The Glimmer Twins produziert.

Der Großteil des Albums wurde bei Konzerten in Toronto (1977) und Paris (1976) mitgeschnitten. Die Titel 11 bis 14 wurden in einem kleinen Club im kanadischen Toronto namens El Mocambo aufgenommen, in dem die Stones im März 1977 vor nur einigen hundert Fans auftraten. Viele Aufnahmen wurden durch nachträgliche Overdubs und durch Kürzungen verändert. Die Qualität dieser Live-Aufnahmen wird im Allgemeinen als eher gering eingeschätzt. Die Rolling Stones klingen hier sowohl musikalisch als auch klanglich rau und ungeschliffen. Vermutlich ist dies auch auf die Veränderung in der Band-Besetzung zurückzuführen. Es war die erste Europa- und Nordamerika-Tournee, an der Ron Wood als zweiter Gitarrist neben Keith Richards teilnahm. Zeitlich parallel ist Keith Richards’ Verhaftung aufgrund des Besitzes einer größeren Menge Heroins und seine anschließende Freilassung auf Kaution in Kanada zu nennen. Dies bewog ihn letztlich auch ernsthaft einen Drogenentzug zu machen und „clean“ zu bleiben. Im Vordergrund standen dabei auch seine Familie, die Band sowie die Fans.

Die Gestaltung der Albenhülle stammt, wie bereits beim Rolling-Stones-Album Sticky Fingers, von Andy Warhol. Love You Live erreichte in Großbritannien und den USA jeweils den 3. Platz in den Charts.


Musiker



Titelliste


(alle Kompositionen außer den angegebenen von Jagger/Richards)

  1. Intro: Excerpt from Fanfare for the Common Man (Aaron Copland)
  2. Honky Tonk Women – aufgenommen in Paris am 5. Juni 1976
  3. If You Can’t Rock Me/Get Off Of My Cloud – London, 27. Mai 1976
  4. Happy – Paris, 5. Juni 1976
  5. Hot Stuff – Paris, 6. Juni 1976
  6. Star Star – Paris, 6. Juni 1976
  7. Tumbling Dice – Paris, 7. Juni 1976
  8. Fingerprint File – Toronto, 17. Juni 1975
  9. You Gotta Move (Fred McDowell/Davis) – Paris, 5. Juni 1976
  10. You Can’t Always Get What You Want – Paris, 7. Juni 1976
  11. Mannish Boy (Ellas McDaniel/McKinley Morganfield/Mel London) – Toronto, 5. März 1977
  12. Crackin’ Up (Ellas McDaniel) – Toronto, 5. März 1977
  13. Little Red Rooster (Willie Dixon) – Toronto, 4. März 1977
  14. Around And Around (Chuck Berry) – Toronto, 5. März 1977
  15. It’s Only Rock ’n’ Roll – Toronto, 17. Juni 1975
  16. Brown Sugar – Paris, 6. Juni 1976
  17. Jumpin’ Jack Flash – Paris, 6. Juni 1976
  18. Sympathy for the Devil – Los Angeles, 9. Juli 1975

На других языках


- [de] Love You Live

[en] Love You Live

Love You Live is a double live album by the Rolling Stones, released in 1977. It is drawn from Tour of the Americas shows in the US in the summer of 1975, Tour of Europe shows in 1976 and performances from the El Mocambo nightclub concert venue in Toronto in 1977. It is the band's third official full-length live release and is dedicated to the memory of audio engineer Keith Harwood, who died in a car accident shortly before the album's release.

[es] Love You Live

Love You Live es el tercer álbum en directo publicado por los Rolling Stones en 1977, grabado durante el Rolling Stones Tour of the Americas '75, el Rolling Stones Tour of Europe '76 y presentaciones en Toronto, Canadá, en 1977. Es el tercer álbum en vivo oficial de la banda. Lanzado en septiembre de 1977, el álbum fue bien recibido, llegando hasta el tercer lugar en las listas británicas y al quinto en los Estados Unidos, en donde obtuvo un disco de oro. En 1998, Love You Live fue remasterizado y relanzado por Virgin Records.



Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии